Im März und April 2012 zeigen wir Ihnen:
Ein Schlüssel für Zwei
Eine Komödie von John Chapman

Premiere ist am 30.03.2012 um 19:30 Uhr in der Sattlerschule Kellinghusen!




Ein absurdes, aberwitziges Spektakel – und das nur, weil Harriet
ein Verhältnis mit zwei verheirateten Männern hat! Sie genießt das Leben auf der Sonnenseite,
denn immer lief alles prima. Aber dann tauchen die beiden ahnungslosen Kontrahenten gleichzeitig auf.
Und das sind nicht die einzigen Gäste an dem Abend...

Szenenfotos:



Karten (7,00€/5,00€ ermäßigt) erhalten Sie hier in Kellinghusen:
EineWelt Shop&Café, Hauptstraße 15
Elektro Krause, Lehmbergstraße 15
VfL Vereinsheim, Quarnstedter Straße 13


Mitwirkende:
Nadine Debus - Mildred Bullthorpe
Anna Girard - Anne
Andrea Grell - Harriet
Janna Karwat - Magda Farrow
Andre Lorenz - Alec Bullthorpe
Henning Schlüter I - Gordon Farrow
Henning Schlüter II - Richard



___________________________________________________________




Im Mai 2011 zeigten wir Ihnen:
Job Suey oder Kein Dinner für Sünder
Eine Komödie von Edward Taylor




Der erfolgreicher Börsenmanager Jim Watt steckt in der Klemme.
Der große Boss aus Amerika nebst Gattin haben sich zum Abendessen angemeldet.
Der konservative Bill McGregor erwartet von seinen Führungskräften,
dass sie in geregelten Verhältnissen leben, verheiratet sind
und möglichst Sonntags zur Kirche gehen.
Da Jim mit seiner Freundin Helen in "Wilder Ehe" lebt, hat er ein Problem!

Als Helen sich weigert, dem großen puritanischen Boss die Ehefrau vorzuspielen
und die einzige Lösung sich in Form der eigenwilligen Haushälterin Edna darbietet, ist das Chaos groß...

Karten (7,00€/5,00€ ermäßigt) erhalten Sie in Kürze hier in Kellinghusen:
EineWelt Shop&Café, Hauptstraße 15
Elektro Krause, Lehmbergstraße 15
Kirchenbüro St. Cyriacus, Lindenstraße 2


Mitwirkende:
Torsten Brandenburg - Bill Mc Gregor
Nadine Debus - Nancy McGregor
Andrea Grell - Helen Foster
Antje Homberg - Terri Pringle
Sandra Kumbartzky - Edna
Henning Schlüter - Jim Watt



___________________________________________________________



In der Saison 2010 zeigten wir Ihnen:
"Vorhang! oder Bühne Frei, Die Narren Kommen!"





Der Inhalt des Stückes:

Gerade eben war es noch ein sehr harmonischer Abend.
Das Ehepaar Madge und Charles ist bei seinen besten Freunden Sarah und Rupert zum Abendessen geladen.
Plötzlich eskaliert die Situation, Geschirr fliegt und die Harmonie ist beim Teufel. Keiner weiß genau warum,
aber Rupert hat eine gute Erklärung: „Es gibt kein Gesetz gegen Vulkanausbrüche.“ Gut, dass Charles und
Madge beide Anwälte sind und bei der - möglicherweise anstehenden - Scheidung ihren Freunden zur Seite
stehen können. Auch die zufällig eintref- fende Mutter Sarahs trägt nichts zur Harmonie bei, ganz im Gegenteil.
Die Geschichte nimmt allerdings einen völlig unerwarteten Verlauf... oder ist doch alles ganz anders?




Die Mitwirkenden:
Rupert
Henning Schlüter (I)
Charles
Torsten Brandenburg
Edward
Henning Schlüter (II)
Sarah
Antje Homberg
Madge
Sandra Kumbartzky
Mrs Cullen
Katharina Klasen
Angela
Andrea Grell-Becker
Krankenschwester
Manuela Baschin


Vielen Dank an die Souffleusen Dr. Maren Wack und Birthe Jessen!






... und das sagt die Presse (klicken, um den Artikel zu vergrößern):



Interview mit Antje Homberg
NR, 11. Februar 2010




"Theatergruppe probt wieder"
NR, 30. April 2010




Die Premiere
NR, 10. Mai 2010




Info, Kritik & Kommentare hier!